Alltag.

hab mir vorgenommen, öfter mal die kamera einzupacken. somit nachfolgend ein paar eindrücke der letzten tage …

die „villa“ gegenüber bekommt ein dach über dem dach.

auch wenn das bild ein wenig klein ist, aber ich denke man bekommt ganz gut einen eindruck, was die arbeiter dort leisten. ja, sie stehen ganz oben. ohne sicherung und netz! respekt!

montag abend … kurzer spaziergang. überall kräne!

„müll abladen verboten!“ – aha.

werbung kann so bescheuert sein.

stadtpark mal wieder.

ich hoffe, dass ich diesen „radler“ und sein „gefährt“ irgendwann nochmal besser ins bild bekomme!

vielleicht fotografiere ich diese baustelle so oft, weil ich mir gerade noch nicht vorstellen kann, dass dies alles irgendwann mal voll mit häusern sein wird.

warten auf den bus.

dienstag. das dach ist fast fertig!

anlehnen an willy brandt.

mit post-tasche auf dem weg zur post?

gleis 1.

hauptbahnhof. mittelhalle.

schönes licht!

mittagspause.

damals wurde noch qualität verbaut.

hell und dunkel.

bald ist weihnachten!

stadtstrand.

vor ein paar jahren war genau an dieser stelle noch eine pforte und der eingang zu meiner ehemaligen firma.

und hier die rückseite. wie oft bin ich wohl seinerzeit durch diesen hof zur arbeit gegangen?

wo einst eine riesige druckerei stand, befinden sich jetzt wohnhäuser.

uni.

erwähnte ich schonmal, dass hier früher ein supermarkt war? wer auf die idee kam, diesen durch dieses „objekt“ zu ersetzen, wird mir wohl immer ein rätsel bleiben. aber wie man sieht, scheinbar gibt es dann doch kundschaft.

louis vuitton vs. karton.


4 Kommentare

  1.  Sebastian  am  10. Juli 2012 um 22:12 Uhr  

    Witzig, wie wie eigentlich immer in total unterschiedlichen Teilen von Nbg unterwegs sind, manchmal überschneiden sich trotzdem unsere Wege :D
    Wieder sehr schön, weiter so!

  2.  Bernd  am  10. Juli 2012 um 22:16 Uhr  

    haha. ja. das stimmt! irgendwann laufen wir uns bestimmt mal über den weg!
    und dankeschön!

  3.  Günners  am  12. Juli 2012 um 00:54 Uhr  

    Ganz stark. Tolle Bilder!!!

  4.  Bernd  am  12. Juli 2012 um 07:36 Uhr  

    danke günter! freut mich!

Kommentar schreiben