Pol.

die verlagsbaustelle. eine abschiedsfeier. ein wochenende in der zweitheimat und ein von reinhold messner signiertes buch …

diese woche konnte ich endlich wieder bilder von der verlagsbaustelle machen. es geht voran. hier befand sich mal der eingangsbereich.

der neue bodenuntergrundbelag.

ganz oben, auf dem neuen dach.

hier wird später der neue aufzug sein.

überall wird fleissig gearbeitet.

dienstag abend. kirsten und angie geben eine kleine abschiedsfeier. die schnittchen sind auch schon da.

die abteilung hat gesammelt. eine kleinigkeit zum abschied.

derzeit in reutlingen … caro im nagelstudio.

holz für den nächsten winter.

freitag. ich komme in der zweitheimat an. wir genießen die letzten sonnenstrahlen.

micky auf der jagd nach der colaflasche.

so nah und dennoch unerreichbar.

samstag. wir schauen „die abenteuer von tim & struppi„. dieser film ist einfach großartig. technisch unfassbar genial! aber auch die handlung ist fabelhaft. ein echter spielberg. eine mischung aus „hook“, „fluch der karibik“ und vor allem „indiana jones“. was letztendlich so viel wie „wunderbare unterhaltung“ bedeutet! unbedingt anschauen!

außerdem spielt micky eine nebenrolle! :) auch wenn man ihn so niemals zu gesicht bekommt …

… nein, wenn schon eher so! <3

caro hat ihre eismaschine ausgekramt. es gibt selbstgemachtes eis!

großartig!

aber erst zum nachtisch! vorher genießen wir lachsfilet in kräuterkruste mit kartoffeln und gemüse! sonntag! <3

danach schauten wir „nichts zu verzollen„. nach „willkommen bei den sch’tis„, der neue film von dany boon. auch wenn dieses werk nicht an den vorgänger herankommt, wird man dennoch mit stellenweise großartigem humor belohnt. macht spaß! sollte man gesehen haben!

während caro mit ihrem vater „reinhold messner“ einen besuch abstattet …

genießen micky und ich das einsame männerleben in der frühlingssonne!

auch wenn ich mich wiederhole, kann ich es einfach nicht oft genug sagen: ich liebe diesen hund. ein wahrer freund!

hier noch die bilder, die caro mit ihrem iPhone gemacht hat. ich hätte ihr doch die leica mitgeben sollen!

herr messner signiert …

… und caro kommt mit zwei unterschriebenen büchern nach hause! :)

danach noch ein paar portraits im garten … ein geniales bild, wie ich finde. machmal sind es einfach die unscheinbarsten fotos, die mir am besten gefallen.

es gibt für mich wenig schöneres, als diese frau lachen zu sehen! ♥

der „bodyguard“!

umarmung. :)

wie kann man diesem blick widerstehen? am liebsten würde man micky sein gesamtes essen zuwerfen! :)

montag. mittagspause. ich laufe ein wenig durch die gegend. und auf dem platz vor unserem verlag fangen die japanischen kirschbäume an zu blühen. ich weiß nicht wirklich warum, aber ich stehe total auf kirschblüten. auch wenn sie – zugegeben – in s/w bescheiden aussehen.

spiegelschild.

spiegelschild II. ende.


2 Kommentare

  1.  Sebastian  am  28. März 2012 um 22:08 Uhr  

    Wow, tolle Serie! Sollte mal öfter hier vorbeischauen.

  2.  Bernd  am  28. März 2012 um 22:20 Uhr  

    hallo sebastian,
    danke für deinen kommentar! freut mich!
    gruß
    b_

Kommentar schreiben