Urlaub.

mit vier tagen unterbrechung habe ich nun zwei weitere wochen urlaub …

aber erstmal, umzug in der firma.

so sähe mein ausblick aus dem neuen zimmer aus. würde ich denn am fenster sitzen.

ein letzter blick auf den innenhof, dann ab ins auto und zurück in die zweitheimat …

wir haben hunger und wollen nicht kochen.

mahlzeit.

caro muss kurz in die firma.

abendprogramm: austin powers. welch großartiges stück filmgeschichte!

sonntagsfrühstück.

dazu stromberg. kann ein tag besser beginnen?

danach entspannung im garten.

„so viel geld für eine kamera?“

ein entspannter tag mit einem entspannten ausklang.

unser ziel am montag.

bilder für caros firmenwebsite.

„ich will wasser! schnell!“

mal wieder käs’spätzle. :)

„wasser für die elefanten“. letztendlich ein gelungener film. und das vor allem, wegen der abermals großartigen leistung von christoph waltz.

(C. – Fotos von Caro)


Kommentar schreiben